Willkommen bei TUNAP Deutschland Nur für Gewerbetreibende
904 Innenraum Comfort
904 Innenraum Comfort - 1
904 Innenraum Comfort - 2
904 Innenraum Comfort - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

904 Innenraum Comfort

Silikonfreies Pflegespray zur Cockpit- und Gurtpflege. Behebt Knarrgeräusche im Fahrzeuginnenraum. Schafft einen hochgleitaktiven Mikrofilm für Fensterführungen, Türgummis und Kunststoffe.

Artikelbeschreibung lesen

In 2 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 400 Produkte zugreifen

Gefahrstoff

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 400 Produkte zugreifen

Kundenservice Automotive anrufen: +49 (0) 8171 1600 - 500
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Kundenservice TUNAP Sports: schreiben Sie an info@tunap-sports.de

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

TUNAP Human Technology®:


  • Zertifiziert durch die NSF*

  • Ohne Allergie auslösende Duft- und Farbstoffe

  • Ohne schädliche Lösungsmittel

  • Ohne nervenschädigendes n-Hexan

  • Ohne toxikologisch relevante Kennzeichnung

  • *NSF International, The Public Health and Safety CompanyTM


  • Eigenschaften


  • ​Verhindert Quietsch- und Knarrgeräusche im Kunststoffbereich

  • Kompatibel mit allen gängigen Kunststoffen

  • Durch fettfreien Gleitschutz starke Reibungsverminderung

  • Silikonfrei

  • Hochgleitaktiv im Bereich von Fensterführungen, Türgummis sowie Sicherheitsgurten


  • Anwendungsgebiet


  • ​Schwergängige Sicherheitsgurte

  • Beseitigen von Geräuschen vor allem im Fahrzeuginnenraum

  • Schwergängige Fensterführungen

  • Pflege und Reinigung von Gummi- und Kunststoffteilen

  • Drastisch reduzierte gesundheitliche Belastung durch den Einsatz von Human Technology


  • Anleitung


    Vor der Anwendung Produktinformation MP 904 beachten. Vor Gebrauch gut schütteln. Zu pflegende Teile einsprühen.



    Hinweis


  • ​Wenn das Produkt in der Lebensmittelverarbeitenden Industrie eingesetzt wird, darf nur die technisch notwendige Mindestmenge eingesetzt werden.

  • Sollte das Produkt als Korrosionsschutzfilm verwendet werden, muss es vor Wiederinbetriebnahme des Gerätes vollständig entfernt werden.