Willkommen bei TUNAP Deutschland Nur für Gewerbetreibende
160S System-Wirkstoff Set

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

160S System-Wirkstoff Set

Langzeitschutz für LPG Kraftstoffe. Speziell entwickeltes Set für den Benzin und LPG Kraftstoff von Flüssiggas (Liquified Petroleum Gas) Fahrzeugen. Das Set schützt vor alterungsbedingter Oxidation des Benzinkraftstoffes und Ablagerungen im Kraftstoffsystem und mindert den Ventilverschleiß (-einschlag) und fördert eine längere Motorlebensdauer.

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 400 Produkte zugreifen

Gefahrstoff

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 400 Produkte zugreifen

Kundenservice Automotive anrufen: +49 (0) 8171 1600 - 500
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Kundenservice TUNAP Sports: schreiben Sie an info@tunap-sports.de

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Eigenschaften


  • Minimiert den Ventilverschleiß

  • Vorbeugung gegen Oxidation des Flüssiggases und des Benzin Kraftstoffes

  • Verhindert Ablagerungen im Kraftstoffsystem durch Keep Clean Effekt

  • Korrosionsschutz für das gesamte Gas- und Kraftstoffsystem

  • Verhindert die Bildung von Rückständen


  • Anwendungsgebiet


  • Nach der Umrüstung auf Flüssiggasbetrieb

  • Bei jeder Wartung des Systems

  • Bei Reparaturen des Systems


  • Anleitung


    Unbedingt vor der Anwendung Service Information SI 164 beachten!​



    Dosierung


    MP 163: Maximale Verdünnung: Eine Dose Systemwirkstoff auf bis zu 80 Liter Benzin Kraftstoff. Mindestfüllstand 10 Liter. In Kombination mit MP 164 ist eine Nachdosierung notwendig, wenn der Benzintank leergefahren wurde, spätestens nach 10.000 km.

    MP 164: Eine Dose ist ausreichend für eine Grundadditivierung des Flüssiggases. Nur in Kombination mit MP 163 System-Wirkstoff LPG (Benzin) ist eine Nachdosierung nach spätestens 10.000 km notwendig. Wird MP 164 ohne MP 163 eingesetzt, kann für die Wirksamkeit keine Haftung übernommen werden.



    Hinweis


  • Achtung: Bei bereits vorhandenem Verschleiß an Ventilen und Ventilsitzen kann dieser nicht rückgängig gemacht werden!

  • Durch Einsatz der System-Wirkstoffe wird weiterer Verschleiß vermindert